Gesellschaft Abend & Improvisational Groove Orchestra – vocal jam session

Wann:
7. Dezember 2017 um 17:00 – 22:30
2017-12-07T17:00:00+01:00
2017-12-07T22:30:00+01:00
Wo:
Das Baumhaus Berlin
Gerichtstraße 23
13347 Berlin
Germany
Preis:
3-8€ entry
Gesellschaft Abend & Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – a fun way to connect through an engaging and energizing meditation…
 

Baumhaus T in GreenKommen Sie schon um 16:30 Uhr zur Kochcrew mit „The Real Junk Food Project: Berlin“ oder ein wenig später, um sich während des ‚all-you-can-eat‘ geretteten Bio Food Buffets in unserer *“Open Greeting Zone“ informell zu vernetzen und die Community aufzubauen. Nach dem Abendessen tauchen wir in einen weiteren **I. G. O. ein. aktive meditative Jam Session….

Special Guests Tonight: Menschen, die ein neues Zuhause suchen und Menschen, die Platz haben, um sie in ihr Zuhause zu bringen. Es ist schwierig genug, einen Platz zum Leben in Berlin zu finden und noch anspruchsvoller, um eine soziale Atmosphäre zu schaffen, die sich wirklich wie zu Hause anfühlt. Heute Abend wird eine Gelegenheit sein, auf sinnvolle Weise miteinander in Verbindung zu treten und sich gegenseitig dabei zu helfen, ein gutes gemeinsames Zuhause zu schaffen und zu erhalten.

Wir freuen uns darauf, mit verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen zusammenzutreffen, um zu sehen, welche Zusammenarbeit wir gemeinsam entwickeln können.

Pay-as-you-feel €3 – €8:: Wir bitten unsere Gäste zu berücksichtigen:
• ihr persönliches Budget
• der Wert ihrer Erfahrungen im Baumhaus
• den Wert der Unterstützung des Baumhauses, damit wir diese und viele andere Erfahrungen weiter vermitteln können

Programm:

16:30 – 19:30 Freiwillige Helferin beim Kochen

17:00 – Türen öffnen – Chill and open networking in der „Open Greeting Zone“

17:30 Uhr – Nehmen Sie an unserer kreativen, kollaborativen Gardinenbau-Sitzung teil

18:00 – Offener Raum für Networking

20:15 – Ankündigungen, News, Quick Pitches (1 min)

20:30 – eine kurze Provokation. Das Thema des heutigen Abends:: HOME

20:35 – Alles, was Sie essen können, gerettetes Buffet (je nach Lust und Laune bezahlen) + auftauchendes Networking und Ausgehen. (Bitte nehmen Sie etwas Bio-Gemüse und Brot aus unserem Essenshandelskorb mit nach Hause, um es vor Verschwendung zu bewahren!

21:30 Uhr – I. G. O. Vocal Jam Session – gehen Sie ins Hinterzimmer, wärmen Sie sich auf und jammen Sie dann!

Die ganze Nacht hindurch – bitte meldet euch freiwillig, um den Raum sauber zu halten, wir haben kein Personal, nur ein Netzwerk von Leuten, die sich gegenseitig helfen…

Offene Grüßuzone – Ein Bereich, in dem Sie sich frei fühlen können, zu jeder Person oder Gruppe hinaufzugehen, sich vorzustellen, in das Gespräch willkommen zu heißen.

Improvisational Groove Orchestra (I. G. O.) – eine unterhaltsame Art und Weise, authentische Verbindungen und Gemeinschaft zu erleben, indem man einen gemeinsam geschaffenen Klangraum erkundet. (Beschreibung & Links zu den Beispielen unten)

—-

IGO – Improvisations-Groove-Orchester

Jeden Donnerstag treffen wir uns, um zuzuhören, zu antworten, zu beobachten und neugierig mit den Klängen zu spielen, die unsere Stimmen gemeinsam erzeugen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustellen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Das meiste von dem, was wir tun, ist mit geschlossenen Augen. Dadurch kann jeder Mensch ohne weitere Ablenkung auf den Klangraum fokussiert werden.

Bei jeder Session haben wir in der Regel mehr Anfänger als erfahrene Sänger; alle Level und Stimmtypen sind willkommen. Scott wird ein paar grundlegende und intuitiv verständliche Konzepte erklären, die es super einfach machen, in den ersten 15 Minuten einzutauchen und herauszufahren!

Es ist ein Lernprozess im Gange, bei dem wir uns jedes Mal in Lautstärke und Ausdruck ausbalancieren, um in den Gruppenklangraum einzugliedern, so dass jeder hören und gehört werden kann und natürlich unsere eigenen Musikstile entwickelt werden.

Die letzten Male haben wir uns weiter in das menschliche Sequenzerspiel eingearbeitet – ein System, in dem eine Person als Dirigent agiert und die Gruppe in kleine Teile zerlegt, die jeder kleinen Gruppe einzigartige Impulse geben, die sich dann zu einer Komposition entwickeln.

Fühlen Sie sich herzlich willkommen! (bitte pünktlich sein, es gibt wichtige Dinge zu erklären, bevor Sie beginnen)

„Pay as you feel“, 2 – 5€ nach der Sitzung

Ältere Tracks aus der vorangegangenen IGO-Session in Das Baumhaus finden Sie hier:
https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2
https://soundcloud.com/scott-bolden/sets/ego-session-5-nov-13-2014 (Track 3)

Hier ist ein Video, das eine weitere unterhaltsame Methode mit größeren Gruppen zeigt: https://www.youtube.com/watch?v=bjzmfppnZhDk

Die Adresse lautet Gerichtstr. 23 im Vorderhaus im Erdgeschoss, können Sie in unserer Tür vom Bürgersteig aus gehen. An der Bar werden wir alle möglichen Getränke anbieten.

Danke und bis bald!

Schreibe einen Kommentar