PROGRAMM IM BAUMHAUSRAUM

Willst du Nachbar*innen und andere engagierte Leute aus Berlin treffen? Unser Projektraum ist eine Plattform für Treffen, Veranstaltungen und Workshops von vielen verschiedenen Leuten und Projekten….

Hier findest du unser Progamm. Und wenn du denkst da fehlt was, vielleicht kannst du ja selber eine solche Veranstaltung im Baumhaus organisieren. Lass dich inspirieren und werde aktiv im Baumhaus Projektraum!

Gerichtstr. 23, Vorderhaus, Erdgeschoss – das gesamte Baumhaus ist im Erdgeschoss, es gibt eine Rampe für die Türschwelle, und eine barrierefreie Toilette (ohne Handgriffe!). Bitte lass uns wissen, wenn du andere besondere Bedürfnisse hast, wir versuchen Unterstützung zu organisieren. Bitte beachten: Der gesamte Raum ist als “Offene GrüßZone” ausgewiesen. Es ist dir ausdrücklich erlaubt, unbekannte Leute anzusprechen und dich vorzustellen. Programm im Baumhaus ist oft zweisprachig Deutsch/Englisch. Bitte meldet euch wenn ihr etwas nicht versteht, wir können fast immer spontan eine Übersetzung organisieren.

Wenn nicht anders angegeben: 3-8€ (nach Selbsteinschätzung) für den Raum

Du kannst unsere Events auch auf Facebook finden & manchmal auf Twitter

Apr
14
So
Collaborative Building – Lehmputz (Clay) & Vertical Garden
Apr 14 um 11:30 – 19:00
Collaborative Building - Lehmputz (Clay) & Vertical Garden

During this session we will be applying clay to parts of the roof structure in our backroom as well as planting some new plants in our vertical garden prototype and experimenting with a new watering system.

We will have several other smaller projects to work on as well including some basic wood working, making up-cycled chairs from tetra paks and a few other basic projects…

No experience required… but please rsvp to info@baumhausberlin.de if you really want to participate!

11:30 doors open, coffee & tea, meet and greet
12:00 introduction to the Baumhaus and the day
12:30 work starts on projects
17:00 clean up and hang out, make dinner

* Food and drinks will be available throughout the day but feel free to bring things to share. It’s a free event, but we gladly accept donations for the project!

Apr
16
Di
Aktionsabend «Kollektive Selbstversorgung: Keks & Co»
Apr 16 um 18:30 – 22:00
Aktionsabend «Kollektive Selbstversorgung: Keks & Co»

Wir wollen die Beschaffung und Herstellung von Lebensmitteln & Co zusammen als Nachbarschaft zu organisieren.

Alle zwei Wochen* backen wir vegane Schokokekse für Alle in der Küche vom Baumhaus-Projektraum. Mit fairem Bio-Schokopulver und regionalem Rapsöl. Zum Mitnehmen nach Hause im Pfandglas, günstiger als im Supermarkt und mit weniger Verpackungsmüll. Und wir arbeiten daran, die gemeinsame Produktion ausweiten: auf weitere regelmäßig benötigte Lebensmittel und Haushaltsmittel…

ab 18.30 | Ankommen
19.00 | Hallo & News
19.15 | «Kollektive Selbstversorgung»
21.30 | Aufräumen

Kommt vorbei und backt und organisiert mit! Ohne Anmeldung, ohne Eintritt, Kekse zum Selbstkostenpreis.

///

* Eine Aktion im Rahmen des wöchentlichen Aktionsabends vom trim tab collective. Immer dienstags ein offener Treffpunkt um alltäglichen Konsum klimabewusster, schöner und solidarischer zu organisieren. Mehr Infos: trimtabcollective.org/aktionsabend

Apr
18
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Apr 18 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Apr
24
Mi
Flow – a special musical meditation series
Apr 24 um 19:00 – 22:00
Flow - a special musical meditation series @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Flow :: Special I.G.O. Sessions (jeden letzten Mittwoch im Monat)

Im „Flow“ (im Fluss) sein… die Erfahrung sich selbst zu erlauben vollkommen im jetzigen Moment zu sein, in einer positiven Rückkopplungsschleife aus Klarheit und Zufriedenheit. Die Dinge scheinen müheloser, angenehmer und synchron, und man kann die Verbindung zu etwas Größerem als nur einem selbst spüren – das werden wir zusammen schaffen..:

• eine verbindende und achtsame Meditation, in der wir zusammen an vorderster Kante der Gegenwart surfen
• ein Spiel, bei dem man sich gleichzeitig gespannt und ruhig fühlen kann, wo alle so viel gewinnen können wie sie wollen

Scott Bolden, Mitgründer vom Baumhausprojekt, zeigt einige einfache und effektive Methoden, die wir die letzten drei Jahre beim „Improvisational Groove Orchestra I.G.O.“ (freies Impro-Singen jeden Donnerstag im Baumhaus) entwickelt haben. Innerhalb von 20 Minuten kannst du lernen, wie du einen gemeinsamen Klangram nutzen und Resonanz in Form von improvisierter Musik schaffen kannst. Hier sind echte „Flow“-Momente erlebbar…

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wir singen meist mit geschlossenen Augen, damit wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren können. Bei diesen Sessions haben wir auch oft einen „Special Guest“: ein Instrumentalist, einen Poeten, eine Beatboxerin… schreib uns gerne, wenn du auch einmal in dieser Rolle mitmachen willst.

Wichtig! – Wenn du noch nie beim Singen im Baumhaus dabei warst, komm bitte rechtzeitig zur Einführung & zum Aufwärmen. Sonst warte einfach auf den nächsten Termin. Es ist wichtig, dass du die Methode verstehst, und dich gemeinsam mit der Gruppe aufwärmst bevor es losgeht!

 
Program:
 
19:00 – Doors open, meet and greet
 
19:45 – Introduction, warm up & first jams (planting seeds)
 
20:30 – Break
 
20:45 – Second round of jams (human sequencer game + other fun stuff)
 
21:30 – Closing & feedback
 
+ TBD – poets, singers, instrumentalists etc. send mail to info@baumhausberlin.de to reserve a guest spot.
 
Here are some recording samples from past sessions…
• NEW! —> https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017
• https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2
• https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bolden/sets/ego-session-5-nov-13-2014
• https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden/sets/above-beyond
 
Now imagine these with poets and some acoustic improv instruments…
 
Entrance:
 
*Pay-as-you-feel €6 – €12 :: We ask our guests to consider:
• their personal budget
• the value of their experiences in the Baumhaus
• the value of supporting the Baumhaus so that we can continue facilitating these and various other types of experiences
www.baumhausberlin.de
 
** Bring snacks to share, we have bio drinks for sale or you can bring your own!
Apr
25
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Apr 25 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Apr
30
Di
Aktionsabend «Textiles Upcycling»
Apr 30 um 18:30 – 21:30
Aktionsabend «Textiles Upcycling»

Mit „Bis es mir vom Leibe fällt“ im Rahmen des Aktionsabends*

Aus ungewollten, zerschlissenen, nicht mehr gebrauchten Stücken in eigenen Projekten neue Lieblingsteile machen! Wir fokussieren auf die Grundlagen textiler Handerkstechniken wie schneidern, applizieren und Spitzenerzeugung und geben Inspirationen und Begleitung bei der Planung. Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Bringt gerne die Textilien mit, die ihr umgestalten, reparieren, bewahren wollt.

ab 18.30 | Ankommen
19.00 | Hallo & News
19.15 | «Textiles Upcycling»
21.30 | Aufräumen

«Textiles Upcycling» findet einmal im Monat statt. Da die Plätze begrenzt sind, ist für die Teilnahme eine verbindliche Anmeldung per Email nötig! Schreibt uns an hallo [eeth] trimtabcollective [punkt] org. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, solange es noch Platz gibt.

*Immer dienstags ein offener Treffpunkt um alltäglichen Konsum klimabewusster, schöner und solidarischer zu organisieren. Kein Kostenbeitrag und barrierefrei. Eine Veranstaltung von trimtabcollective.org

Mai
2
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Mai 2 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Mai
4
Sa
Wedding Gespräche No. 10 «Was essen wir da eigentlich: Soja, Umami & das Klima»
Mai 4 um 13:00 – 18:00
Wedding Gespräche No. 10 «Was essen wir da eigentlich: Soja, Umami & das Klima»

Wedding Gespräche No. 10
«Was essen wir da eigentlich: Soja, Umami & das Klima»

Das Landwirtschaft und Lebensmittelkonsum, vor allem von tierischen Produkten, einen Einfluss auf den Prozess der Klimaerwärmung haben, wissen die meisten von uns, doch was sind die entscheidenden Punkte? Wie sieht ein Speiseplan aus, der das Klima nicht zerstört? Und – wonach schmeckt er? Diese Fragen stellen wir bei den Wedding Gesprächen No. 10.

• • • • • • •

14.00 INPUT: Der «Soja-Report» mit Katrin Wenz (BUND)
Einfach vorbeikommen – ohne Anmeldung :)

Soja spielt als Tierfutter eine wesentliche Rolle bei der Produktion von Fleisch und Milch und liefert pflanzliches Eiweiss als Alternative zu tierischen Produkten.

Welche Folgen hat der Sojaanbau? Was sind die globalen Zusammenhänge und was können wir tun? Der „Soja-Report“ gibt Antworten. Nach dem Input bleibt Zeit für Austausch und eure Fragen.

• • • • • • •

16.00 mini-WORKSHOP: «Umami: ohne Tiere & natürlich»
Anmeldung an hallo [eeth] trimtabcollective.org

‚Fleischig‘, ‚würzig‘, ‚wohlschmeckend‘: Umami oder die fünfte Geschmacksrichtung.

Es lässt uns die Tüte Chips leeren und erzeugt Appetit, der optimal meist zeitnah und unter Einsatz großer Mengen Kalorien befriedigt werden will. Eiweiss schmeckt umami und unser Gehirn weiss: das ist wichtig und weil drankommen oft schwierig ist (von Supermärkten und Türkischer Pizza an jeder Ecke hat es noch nichts mitbekommen) meldet es: sofort zuschlagen. Wir kennen Umami vor allem aus lange gereiftem Käse (Parmesan zum Beispiel), gebratenem Speck oder als künstliches Aroma. Du gute Nachricht: Umami geht auch ohne Tiere und Industriezeug! Wie erfahrt ihr im zweiten Teil der Wedding Gespräche. Mit Sonja (trim tab collective).

• • • • • • • • • • • • • • •

ABLAUF
13.00 | Ankommen & Suppe
13.45 | Hallo & Motivation für den Tag
14.00 | Der «Soja-Report» (Input & Austausch)
15.30 | Pause & Umbau
16.00 | «Umami: ohne Tiere & natürlich» (mini-Workshop & Tasting)
18.00 | Ende & Ausklang

kein Kostenbeitrag | barrierefrei | eine Veranstaltung von trimtabcollective.org

Mai
7
Di
Aktionsabend «Kollektive Selbstversorgung: Keks & Co»
Mai 7 um 18:30 – 22:00
Aktionsabend «Kollektive Selbstversorgung: Keks & Co»

Wir wollen die Beschaffung und Herstellung von Lebensmitteln & Co zusammen als Nachbarschaft zu organisieren.

Alle zwei Wochen* backen wir vegane Schokokekse für Alle in der Küche vom Baumhaus-Projektraum. Mit fairem Bio-Schokopulver und regionalem Rapsöl. Zum Mitnehmen nach Hause im Pfandglas, günstiger als im Supermarkt und mit weniger Verpackungsmüll. Und wir arbeiten daran, die gemeinsame Produktion ausweiten: auf weitere regelmäßig benötigte Lebensmittel und Haushaltsmittel…

ab 18.30 | Ankommen
19.00 | Hallo & News
19.15 | «Kollektive Selbstversorgung»
21.30 | Aufräumen

Kommt vorbei und backt und organisiert mit! Ohne Anmeldung, ohne Eintritt, Kekse zum Selbstkostenpreis.

///

* Eine Aktion im Rahmen des wöchentlichen Aktionsabends vom trim tab collective. Immer dienstags ein offener Treffpunkt um alltäglichen Konsum klimabewusster, schöner und solidarischer zu organisieren. Mehr Infos: trimtabcollective.org/aktionsabend

Mai
9
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Mai 9 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Mai
14
Di
Aktionsabend «Haushaltsmittel & Körperpflege»
Mai 14 um 18:30 – 21:30
Aktionsabend «Haushaltsmittel & Körperpflege»

ein Workshop mit „Denkwerkstatt NAHrungswandel“ im Rahmen des Aktionsabends*

Von Spülmittel bis Sonnencreme – in Sachen Haushaltsmittel und Pflegeprodukte lohnt es sich, die Dinge selbst in die Hand zu. Die meisten Produkte sind nämlich Müll: viel Verpackung außen und viel Chemie drinnen. Wie wirken Zutaten und Inhaltsstoffe? Wie können wir selber Produkte für zu Hause und unseren Körper herstellen? Im Workshop wird gezeigt wie du selber einfach, nachhaltig, günstig und gesund herstellen kannst was du brauchst.

ab 18.30 | Ankommen
19.00 | Hallo & News
19.15 | «Haushaltsmittel & Körperpflege»
21.30 | Aufräumen

«Haushaltsmittel & Körperpflege» findet einmal im Monat statt. Da die Plätze begrenzt sind, ist für die Teilnahme je Termin eine verbindliche Anmeldung per Mail an hallo [eeth] trimtabcollective [punkt] org nötig! Damit wir Müll sparen, bringt Behälter (z.B. ausgediente Sprühflaschen, Schraudeckelgläser und Cremedosen) mit.

*Immer dienstags ein offener Treffpunkt um alltäglichen Konsum klimabewusster, schöner und solidarischer zu organisieren. Kein Kostenbeitrag und barrierefrei. Eine Veranstaltung von trimtabcollective.org

Mai
16
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Mai 16 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Mai
17
Fr
HalfTime / Halbzeit – Birthday Party with DJ/Live Performances
Mai 17 um 21:00 – Mai 18 um 5:00
HalfTime / Halbzeit - Birthday Party with DJ/Live Performances @ Panke Culture

Change-Makers Unite!

Often, it can be a real challenge to dedicate your life to making the world a better and more sustainable place…  Sometimes it is good to pause, reflect on what we can do better, but also take time to celebrate our accomplishments.  In that same spirit, I would like to warmly invite all you dedicated change-makers and Baumhaus supporters to join me in reflecting and celebrating with a very special „HalfTime/Halbzeit“ party on my birthday this year!

I figure that my life is at least half over, so now it is HalfTime! It could be HalfTime for any of us because no one really knows how much time we get… A good time to celebrate and reflect!

Our HalfTime Show features some of Berlin’s grooviest DJs, Dub Masters and Live Musicians playing an eclectic mix of funk, soul, afro-beat, rare groove, dub, breaks, hip hop, drum ’n bass, techno, house and electro.

:: Doors @ 21:00, Show starts @ 22:00 ::

:: DJs & Dub Masters ::
Wyn Ti (SOWASVON), Scottie B (Baumhaus Berlin), Genys, Markus Thon

:: Live ::
Immaculate Contraption Session (improv musicians as dj)
Konstantin Athanasiadis (DUbsAx) – sax, Şafak Velioğlu Persian Tar, Rakesh Raj Nayak – tabla, Steven Maff (SOWASVON) – guitar synth, Mathieu Pe – trumpet & keyboard/synth, Daniel ‚Keyser‘ Reichel – electro drums

:: Entry ::
4€ – 8€ ( pay as you feel ) – proceeds go toward event expenses, giving the artists something and supporting Baumhaus Berlin

:: Inspiration ::

What if life is a sport that we all play where winning means living a humane and satisfying life? What if we are all on the same team and winning means saving the world? What if it is HalfTime during „the big game“, the only one we ever get to play…?

How well we have played the first half of life so far? In which ways are we winning, losing or maybe even tied? What is our strategy for the second half? What does your HalfTime inspirational talk sound like that we need to hear before we go back out on the „field of life“ to play the second half?

feel free to try out our concept catalyzer text animations below to help you come up with some good ideas for your own halftime speech…

Peace,
Scottie B (Scott Bolden)

—–

• for more general ideas try – Potential Renaissance

• for more specific ideas try – Immersive Realities

 

*** instructions ***
– open the link, consider what the text means relative to your passions, interests, curiosities, skills and talents
– write down your ideas
– the pause button for each is in the lower right hand corner
– click the words to make them change independently

Mai
21
Di
Aktionsabend «Kollektive Selbstversorgung: Keks & Co»
Mai 21 um 18:30 – 22:00
Aktionsabend «Kollektive Selbstversorgung: Keks & Co»

Wir wollen die Beschaffung und Herstellung von Lebensmitteln & Co zusammen als Nachbarschaft zu organisieren.

Alle zwei Wochen* backen wir vegane Schokokekse für Alle in der Küche vom Baumhaus-Projektraum. Mit fairem Bio-Schokopulver und regionalem Rapsöl. Zum Mitnehmen nach Hause im Pfandglas, günstiger als im Supermarkt und mit weniger Verpackungsmüll. Und wir arbeiten daran, die gemeinsame Produktion ausweiten: auf weitere regelmäßig benötigte Lebensmittel und Haushaltsmittel…

ab 18.30 | Ankommen
19.00 | Hallo & News
19.15 | «Kollektive Selbstversorgung»
21.30 | Aufräumen

Kommt vorbei und backt und organisiert mit! Ohne Anmeldung, ohne Eintritt, Kekse zum Selbstkostenpreis.

///

* Eine Aktion im Rahmen des wöchentlichen Aktionsabends vom trim tab collective. Immer dienstags ein offener Treffpunkt um alltäglichen Konsum klimabewusster, schöner und solidarischer zu organisieren. Mehr Infos: trimtabcollective.org/aktionsabend

Mai
23
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Mai 23 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Mai
28
Di
Aktionsabend «Textiles Upcycling»
Mai 28 um 18:30 – 21:30
Aktionsabend «Textiles Upcycling»

Mit „Bis es mir vom Leibe fällt“ im Rahmen des Aktionsabends*

Aus ungewollten, zerschlissenen, nicht mehr gebrauchten Stücken in eigenen Projekten neue Lieblingsteile machen! Wir fokussieren auf die Grundlagen textiler Handerkstechniken wie schneidern, applizieren und Spitzenerzeugung und geben Inspirationen und Begleitung bei der Planung. Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Bringt gerne die Textilien mit, die ihr umgestalten, reparieren, bewahren wollt.

ab 18.30 | Ankommen
19.00 | Hallo & News
19.15 | «Textiles Upcycling»
21.30 | Aufräumen

«Textiles Upcycling» findet einmal im Monat statt. Da die Plätze begrenzt sind, ist für die Teilnahme eine verbindliche Anmeldung per Email nötig! Schreibt uns an hallo [eeth] trimtabcollective [punkt] org. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, solange es noch Platz gibt.

*Immer dienstags ein offener Treffpunkt um alltäglichen Konsum klimabewusster, schöner und solidarischer zu organisieren. Kein Kostenbeitrag und barrierefrei. Eine Veranstaltung von trimtabcollective.org

Mai
29
Mi
Flow – a special musical meditation series
Mai 29 um 19:00 – 22:00
Flow - a special musical meditation series @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Flow :: Special I.G.O. Sessions (jeden letzten Mittwoch im Monat)

Im „Flow“ (im Fluss) sein… die Erfahrung sich selbst zu erlauben vollkommen im jetzigen Moment zu sein, in einer positiven Rückkopplungsschleife aus Klarheit und Zufriedenheit. Die Dinge scheinen müheloser, angenehmer und synchron, und man kann die Verbindung zu etwas Größerem als nur einem selbst spüren – das werden wir zusammen schaffen..:

• eine verbindende und achtsame Meditation, in der wir zusammen an vorderster Kante der Gegenwart surfen
• ein Spiel, bei dem man sich gleichzeitig gespannt und ruhig fühlen kann, wo alle so viel gewinnen können wie sie wollen

Scott Bolden, Mitgründer vom Baumhausprojekt, zeigt einige einfache und effektive Methoden, die wir die letzten drei Jahre beim „Improvisational Groove Orchestra I.G.O.“ (freies Impro-Singen jeden Donnerstag im Baumhaus) entwickelt haben. Innerhalb von 20 Minuten kannst du lernen, wie du einen gemeinsamen Klangram nutzen und Resonanz in Form von improvisierter Musik schaffen kannst. Hier sind echte „Flow“-Momente erlebbar…

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wir singen meist mit geschlossenen Augen, damit wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren können. Bei diesen Sessions haben wir auch oft einen „Special Guest“: ein Instrumentalist, einen Poeten, eine Beatboxerin… schreib uns gerne, wenn du auch einmal in dieser Rolle mitmachen willst.

Wichtig! – Wenn du noch nie beim Singen im Baumhaus dabei warst, komm bitte rechtzeitig zur Einführung & zum Aufwärmen. Sonst warte einfach auf den nächsten Termin. Es ist wichtig, dass du die Methode verstehst, und dich gemeinsam mit der Gruppe aufwärmst bevor es losgeht!

 
Program:
 
19:00 – Doors open, meet and greet
 
19:45 – Introduction, warm up & first jams (planting seeds)
 
20:30 – Break
 
20:45 – Second round of jams (human sequencer game + other fun stuff)
 
21:30 – Closing & feedback
 
+ TBD – poets, singers, instrumentalists etc. send mail to info@baumhausberlin.de to reserve a guest spot.
 
Here are some recording samples from past sessions…
• NEW! —> https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017
• https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2
• https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bolden/sets/ego-session-5-nov-13-2014
• https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden/sets/above-beyond
 
Now imagine these with poets and some acoustic improv instruments…
 
Entrance:
 
*Pay-as-you-feel €6 – €12 :: We ask our guests to consider:
• their personal budget
• the value of their experiences in the Baumhaus
• the value of supporting the Baumhaus so that we can continue facilitating these and various other types of experiences
www.baumhausberlin.de
 
** Bring snacks to share, we have bio drinks for sale or you can bring your own!
Mai
30
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Mai 30 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk

Jun
1
Sa
«Transformation für Alle?!» Vielfalt & Teilhabe im Wandel zur Nachhaltigkeit
Jun 1 um 13:00 – 17:30
«Transformation für Alle?!» Vielfalt & Teilhabe im Wandel zur Nachhaltigkeit

Wer kann am Wandel tatsächlich teilhaben und wie inklusiv wird er gedacht? Welche Effekte haben Barrieren und welches Potenzial wird verschenkt?

Diese und eure Fragen stellen wir bei den Wedding Gesprächen No. 11 und diskutieren sie gemeinsam mit Ulrike Bruckmann* und Gülcan Nitsch**. Nach zwei kurzen Inputs finden wir im Workshop heraus, worauf es ankommt, den Wandel zur Nachhaltigkeit offener zu gestalten.
• • • • • • • • • • • • • • •

13.00 | Ankommen & Suppe
13.30 | Expertinnen-Inputs: «Barrieren abbauen, Teilhabe ermöglichen, Vielfalt leben» (Ulrike Bruckmann) & «Für ökologischen Wandel Menschen interkulturell bewegen» (Input von Gülcan Nitsch)
14.45 | PAUSE
15.00 | Workshop «Den Wandel zur Nachhaltigkeit offener gestalten» (mit den Expertinnen)
17.30 | Ende & Ausklang

*Ulrike Bruckmann ist Inklusionsverfechterin und das gleichermaßen im Privaten wie im Beruf. Sie ist Mutter eines behinderten Kindes und arbeitet als Coach und Projektmanagerin für gelebte Inklusion. Mit einem Bein ist sie in ihrer Coachingpraxis auf der Suche nach dem guten Leben für Alle. Mit dem anderen Bein ist sie für das Projekt „Tuml-Buch. Ein Garten-Buch für Alle in Leichter Sprache“ im Gemeinschaftsgarten himmelbeet unterwegs. Kopfdiamant Life-Coaching: https://bit.ly/2E2pasv | Tuml im himmelbeet: https://bit.ly/2vULyQj

**Gülcan Nitsch ist Kind türkischer Einwanderer und studierte Biologin. In ihrer Arbeit, z.B. bei Greenpeace und der BUNDjugend bemerkte sie, dass diese Organisationen eine große und wichtige Minderheit in Deutschland überhaupt nicht erreichten: Migranten. Um dies zu ändern, gründete sie mit Yeşil Çember (Jeschil Tschember, Türkisch für Grüner Kreis). Die Organisation sensibilisiert und aktiviert seit 10 Jahren türkischsprachige Menschen in Deutschland für Umweltthemen und verbreitet nachhaltige Lebensstile in der türkischen Kultur. Yeşil Çember: https://bit.ly/2W7iyUk

WICHTIG: Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung an hallo [eeth] trimtabcollective.org nötig. Solltet ihr eure Anmeldung nicht wahrnehmen, sagt uns bitte bescheid, damit wir den Platz an eine andere Person weitergeben können.

kein Kostenbeitrag | barrierefrei | eine Veranstaltung von trimtabcollective.org

Jun
6
Do
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation
Jun 6 um 17:00 – 23:00
Community Night, Mitbring-Buffet & Groove Meditation @ Das Baumhaus Berlin | Berlin | Berlin | Germany

Baumhaus Community Networking Night

Unser wöchentlicher Community- & Networking-Abend bringt Menschen aus allen möglichen Bereichen und Lebenssituationen zusammen, die einen Wunsch gemeinsam haben: zu tun was sie können, für eine bessere Welt.

Es geht darum, interessante Menschen in informeller und authentischer Atmosphäre zu treffen, sich zu vernetzen, indem wir unsere Perspektiven teilen und schauen, wo wir einander sinnvoll unterstützen und zusammenarbeiten können.

Was die Community-Abende im Baumhaus so besonders macht, ist die gute Stimmung im Raum und in den Leuten…

Programm

Kommt schon ab 17 Uhr und helft mit das Essen vorzubereiten, oder kommt ein bißchen später und genießt das informelle Vernetzen und die Community beim Mitbring-Buffet. Bringt von zu Hause mit, was ihr teilen wollt. Nach dem Essen starten wir eine weitere meditative Jam Session… Fühlt euch herzlich eingeladen!

17:00 Türen öffnen: Bringt Essen zum Teilen & helft bei der Vorbereitung vom Mitbring-Buffet
20:00 Buffet & Entspannen & Vernetzen in der Offenen Grüßzone*
20:45 Ankündigungen (1min), News, Food for Thought
21:30 I.G.O.** Vocal Jam Session – wir ziehen langsam in den hinteren Raum, wärmen uns auf und starten!

Den ganzen Abend: Wir freuen uns, wenn ihr mithelft beim Organisieren und Aufräumen, wir haben kein Personal, sondern machen dies als ein offenes Netzwerk von Leuten, die einander unterstützen wollen…

4-8€ nach Selbsteinschätzung, je nach persönlichem Budget, welchen Wert die Erfahrung im Baumhaus für euch hat, und den Wert den es für euch hat, das Baumhaus zu unterstützen, so dass wir auch weiterhin eine Plattform füre Personen & Projekte in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus bieten können.

Die Adresse ist Gerichtstr. 23 im Vorderhaus, Erdgeschoss, die Tür geht zum Bürgersteig raus. Wir haben einige Getränke da, du kannst aber natürlich auch eigene Getränke mitbringen.

* Offene Grüßzone – ein Bereich, wo du frei auf jede Person oder Gruppe zugehen und dich selber vorstellen kannst und willkommen bist, am Gespräch teilzuhaben.

** Improvisational Groove Orchestra (I.G.O.) – authentische Verbindungen und Community erfahren, durch Experimentieren in einem gemeinsam geschaffenen Klangraum. (Beschreibung & Links zu Klangbeispielen weiter unten)

I.G.O. Jeden Donnerstag meditatives Impro-Singen im Baumhaus

Wir treffen uns jeden Donnerstag, zum Hören, Antworten, Beobachten und gemeinsam Spielen – mit dem Klang, den unsere Stimmen zusammen schaffen. Unser Ziel ist es, uns auf das gemeinsame Gefühl einzustimmen, das wir im gegenwärtigen Moment entwickeln.

Wir singen meist mit geschlossenen Augen. So können wir uns ohne Ablenkungen auf den gemeinsam erzeugten Klangraum konzentrieren. Wir sind meistens mehr Anfänger als erfahrene Sänger, und das ist absolut in Ordnung. Es ist jedes mal ein Lernprozess, wo wir unsere eigene Lautstärke und unseren eigenen Ausdruck ausbalancieren und in den gemeinsamen Klangraum einbringen, so dass alle hören und gehört werden, und wir unsere eigenen Musikstile auf natürliche Art und Weise entwickeln können.

Mitmachen ist einfach, musikalisches Talent ist nicht notwendig – alle sind willkommen! Wichtig ist nur, dass ihr rechtzeitig da seid: Scott wird zu Beginn ein paar einfache Regeln und Methoden zeigen, mit denen es super einfach ist mitzumachen.

Einige Aufnahmen von früheren I.G.O sessions: • https://soundcloud.com/das-baumhaus/sets/improvisational-groove-orchestra-baumhaus-23072017https://soundcloud.com/scott-bolden/ebb-and-flow-p2-edit-2https://soundcloud.com/scott-bolden/gently-flowing-through-a?in=scott-bwww.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk olden%2Fsets%2Fego-session-5-nov-13-2014https://soundcloud.com/scott-bolden/02-igonr8-tighten-up-exercise?in=scott-bolden%2Fsets%2Fabove-beyond • ein Video mit einer größeren Gruppe: www.youtube.com/watch?v=bjzmfpnZhDk