EINE PLATTFORM FÜR WELTVERBESSERER*INNEN und für alle, die es werden wollen

Das Baumhaus ist ein kollaboratives soziales und kulturelles Projekt aus Berlin. Wir vernetzen und unterstützen Menschen und Projekte aus unserer Nachbarschaft und von anderen Orten, die sich lokal für sozialen und ökologischen Wandel engagieren.

Aktuell bauen wir ein Ladenlokal im Berliner Kiez Wedding zu einem „Indoor Baumhaus“ aus, einen Projekt- und Veranstaltungsraum. Hier entsteht ein Ort, der Infrastruktur und Sichtbarkeit für Akteure des Wandels schafft. Offen für alle, die gerne selber aktiv werden wollen. Ein Raum, der flexible Möglichkeiten für sinnvolles Engagement bietet.

Stand der Dinge
2012 – 2014 gemeinsame Projektentwicklung
2014 – 2015 Zwischennutzung des unrenovierten Raumes
2015 – 2016 Ausbau des Raumes
2016 Eröffnung des Baumhauses als Projekt- und Veranstaltungsraum

Selbstverständlich ist eines unserer wichtigsten Ziele, uns für gutes soziales und ökologisches Zusammenleben in unserem Kiez zu engagieren, für einen guten Ort zum Leben und Arbeiten für alle Bewohner•innen. Auch wir leben hier, und konnten so schon in den letzten drei Jahren anfangen, Kontakte und Kooperationen mit Menschen und Unternehmen aus unserer Nachbarschaft zu entwickeln, von alteingessenen Familien, Studenten und Künstlern bis zur neu zugezogenen Roma-Community und zu lokalen sozialen Projekten.

Baumhaus-31IDEE & PHILOSOPHIE

Wir denken, wir brauchen mehr Orte für sinnvolles Engagement. Wo sich Gleichgesinnte aus vielen gesellschaftlichen Bereichen begegnen. Wo eine breite soziale Bewegung und kultureller Wandel hin zu nachhaltigeren Lebensweisen wachsen kann. Mit dem Baumhaus bauen wir einen Hub für Nachhaltigkeit in Berlin, wo sich soziale, persönliche, ökologische, ästhetische, kulturelle und ökonomische Dimensionen nachhaltiger Entwicklung verbinden… MEHR

Baumhaus-28ENTWICKLUNG

Über 200 Nachbar•innen, Künstler•innen, Aktivist•innen, Wissenschaftler•innen, Designer•innen und andere Personen und Projekte aus einem breiten sozialen Spektrum haben gemeinsam mit Scott & Karen das Baumhausprojekt über 3 Jahre entwickelt. Ein Jahr haben wir das noch unrenovierte Ladenlokal für Treffen und kleinere Veranstaltungen genutzt, von Nachbarschaftsessen und Upcyclingworkshops bis zu Netzwerktreffen von Berliner Projekten… MEHR

Baumhaus-24PEOPLE

Gründer und Organisatoren des Baumhausprojektes sind der Künstler und Designer Scott Bolden und die Aktivistin und Studentin Karen Wohlert. Hinter dem Projekt steht ein wachsendes Netzwerk von Beteiligten und Unterstützern… MEHR

Baumhaus-39ORGANISATION

Das Baumhaus ist ein Sozialunternehmen, ein Verein und ein offenes Netzwerk. Den Kern bilden die Gründer Scott & Karen und ihre WG. Als kollaboratives Projekt bieten wir eine Struktur, die vielen ermöglicht, sich je nach ihren Interessen zu engagieren. Das Baumhausprojekt ist transparent. Wir veröffentlichen Vertragstexte, Kooperationen, Mittelherkunft, Mittelverwendung und Entscheidungsstrukturen… MEHR

Bei weiteren Fragen siehe auch FAQ