Summer Special «Ausflug zur BioKräuterei Oberhavel»

When:
3. August 2019 @ 9:00 – 16:30
2019-08-03T09:00:00+02:00
2019-08-03T16:30:00+02:00

Wedding Gespräche No. 13 Summer Special «Ausflug zur BioKräuterei Oberhavel»

Wie bewahren wir Lebendigkeit und fördern einen fruchtbaren Boden? Wir laden ein zu einem Summer Special zur Erholung, Inspiration und Reflektion rund um eine “regenerative (Agrar)kultur”.

Mit S-Bahn und Fahrrad machen wir uns auf den Weg zur BioKräuterei Oberhavel am nördlichen Rand von Berlin. Dort wird uns Gärtnerin Hanna berichten und zeigen, wie regenerativer Ackerbau in der Praxis geht.

Bei einem Workshop-Picknik im Grünen wollen wir uns anschließend über unsere eigene lokale Praxis austauschen. Was können wir von der Haltung und Herangehensweise der Gärtner lernen? Was nehmen wir mit für unsere eigenen nachbarschaftlichen Klimaschutz-Praktiken in der Stadt?

09.00 | Treffpunkt am Baumhaus (Abfahrt 9:15)
11.30 | Führung & Gespräch mit Hanna von der BioKräuterei Oberhavel: Was will & wie geht “regenerative Landwirtschaft”?
13.00 | Picknick & Workshop: Was kann & soll eine “regenerative Kultur” in unserem Kiez?
16.30 | Ankunft in Berlin

• • • • • • • • • • • • • • • Regenerative Landwirtschaft schaut auf den Boden als ein lebendiges Medium. Es geht darum, wie das Bodenleben unterstützt, aktiviert und gestärkt werden kann, in Wechselwirkungen mit den Pflanzen, und eine hohe und langfristige Bindung von C02 ermöglicht. – Im übertragenen Sinne brauchen wir das auch hier im Wedding: auf den Kiez als lebendigen Ort schauen. Es geht darum, eine regenerative Kultur des Engagements zu entwickeln – unser soziales ‘Ökosystem’ zu erhalten, zu verbessern und wachsen zu lassen. • • • • • • • • • • • • • • •

Anmeldung & Orga: Um dabei zu sein, meldet euch bitte per Mail an hallo [eeth] trimtabcollective [punkth] org an. Da die Plätze begrenzt sind, ist die Anmeldung verbindlich. Bitte sagt uns rechtzeitig bescheid, falls ihr doch nicht teilnehmt, damit wir den Platz weitergeben könne. Die Veranstaltung ist kostenfrei, ihr müsst also nur mit eurem Drahtesel (bitte pünktlich!) zum Treffpunkt kommen.

• • • • • • • • • • • • • • •
kein Kostenbeitrag | diesmal leider nicht barrierefrei | eine Veranstaltung von trimtabcollective.org